"Einfach Essbar" schnell erklärt!

"Einfach Essbar" ist eine unabhängige Privatinitiative, die weder von großen Firmen/Vereinen noch dem Bund oder den Ländern gefördert wird!

"Einfach Essbar" verbindet Gemeinschaftsgärten, Firmen-/Vereinsgärten und essbare Gemeinden/Städte!
"Einfach Essbar" lädt die Initiatoren essbarer Gärten auf der ganzen Welt ein mitzumachen!

Sie dient den Mitgliedern zum Austausch der Erfahrungen und zur Sichtbarmachung in der Öffentlichkeit, damit möglichst viele Menschen hier ihre Inspiration und den Mut finden  eigene Iniitiativen zu starten.
Kleine, beginnende Gartenprojekte haben absolut freien zu Zugang zu den Gratisdownloads, zum Veranstaltungskalender und zur Möglichkeit der Beschreibung ihres Gartens in Wort und Bild!!!
Sie sollen dadurch unterstützt werden.
Vereine, die schon mehrere Gärten betreuen, und Firmen, sowie Gemeinden und Städte leisten ihren Energieausgleich in Form eines Mitgliedsbeitrages.
Damit kann das Vernetzungs- und Unterstützungsnetzwerk "Einfach Essbar-Eine bessere Welt ist pflanzbar" unabhängig bleiben und sich selbst, ohne permanente Finanzierung durch die Initiatoren, erhalten und wachsen. Die Förderung der vielen kleinen und jungen Initiativen wird dadurch ebenfalls gewährleistet!

MACH MIT und sei TEIL von
„EINFACH ESSBAR-EINE BESSERE WELT IST PFLANZBAR“

Solltest Du noch Fragen haben, ruf mich einfach an oder schreibe mir ein Mail!

Mit lieben Grüßen,
Sandra Peham
(Initiatorin)
 

Zurück